Call of Duty Black OPS IIII

Am 12.10. wird Black OPS 4 veröffentlicht. Neben dem bekannten Spiel inkl. Zombie Modus, wird es diesmal auch einen Battle Royale Modus mit voraussichtlich bis zu 80 Spielern. Als Vorbesteller, konnte ich den BR Modus in der Beta schon testen. Im Vergleich zu PUBG ist der Modus deutlich weniger „frustrierend“ und bietet mehr Abwechslung.

Prinzipiell ist das Spielprinzip 1:1 wie PUBG. Abspringen – Looten – Laufen – Chicken Dinner. Was sind die Unterschiede?

1. BO spielt sich schneller als PUBG aber nicht ganz so schnell wie das klassische COD

2. Das Gameplay liegt zwischen den PUBG Minimaps und den großen Maps. Meiner Meinung nach genau richtig. Man kann (wenn man nicht in den Hotspots abspringt) looten, aber man läuft nicht stundenlang rum, bis man mal jemanden trifft

3. Waffenauswahl ist umfangreicher als bei PUBG – Waffenaufsätze, etc. ähnlich

4. Zusätzlich kann man noch zeitlich befristet die Perks einsetzen (z.B. Schleichen, Besser hören)

5. Das Faultingsystem funktioniert weeeeesentlich besser. Über Hindernisse, in Fenster, etc. bleibt man nie hängen, so wie es einem bei PUBG ständig passiert

6. Grafik ist nicht der absolute Hammer (in der Beta) aber besser als in PUBG

7. Es gibt auch Zombiekisten inkl. Z0mbies, die einem dann nachlaufen und die man erledigen muß (fand ich cool)

8. Fahrzeuge gibt es auch, aber auch z.B. LKW und Hubschrauber

So wie es aktuell aussieht, werde ich wahrscheinlich von PUBG zu BO wechseln. Wenn es noch den ein oder anderen Feinschliff gibt, steht einem „E-Sport Ready“ Battle Royal Spiel nichts mehr im Wege 🙂

TW

You must be logged inum einen Kommentar zu erstellen.

Letzte Forum Posts

Teamspeak